Wir besitzen die fachliche Ausbildung und Zertifizierung als AFSP Automotive Functional Safety Professional durch den SGS TÜV Saar.
Hill Engineering & Consulting besitzt über 30 Jahre Berufs-Erfahrung Automotive
HEC bietet die Möglichkeit und Kompetenz, Sie als FSE Functional Safety Engineer, FSM Functional Safety Manager und als FSA Functional Safety Assessor zu unterstützen.

Dipl. Ing. Thomas Hill verfügt über große Erfahrung in folgenden Bereichen:

Wikimedia Commons, Foto von Tennen-Gas, Infiniti G35 ’07 001

 

Automobil-Elektronik

  • für alle Funktionen auf System-Ebene (OEM)
  • für alle Steuergeräte auf Geräte-Ebene (Tier-1)
  • für alle Bauteile auf Komponenten-Ebene (Tier-2)
  • mit konventionellen Antrieben (Benzin, Diesel)
  • mit neuen Antrieben (Hybrid- und Elektro-Antrieb)
  • mit neuen Antrieben (Li-Ionen Batterie, BMS Steuergerät, DC-DC-Wandler)

ASIC für die Automobil-Elektronik, speziell Sensoren, Interfaces und Leistungs-Endstufen

Hill Engineering & Consulting besitzt über 30 Jahre Berufs-Erfahrung Automotive

  • 2 Jahre
    • Projektleiter für Sicherheits-Elektronik Automotive (Continental Temic)
    • Assistent Entwicklungsleitung Automobil-Elektronik (Continental Temic)
  • 4 Jahre
    • Freiberufler „Functional Safety Management“, alle Branchen (Referenzen)
    • Abteilungsleiter Entwicklung Musterbau Produktionstechnik (Conti Temic)
    • Vertriebsmanager für Sicherheits-Elektronik Automotive (Conti Temic)
  • 6 Jahre
    • Entwickler Automobil-Elektronik + ASIC (BMW AG Entwicklung München
  • 10 Jahre
    • „Functional Safety Management“ für Sicherheits-Elektronik Automotive
  • 30 Jahre
    • Berufspraxis, Branchen Automotive, Bahntechnik, Halbleiter, Elektronik

HEC war bereits für viele namhafte Firmen tätig. Nähere Informationen unter Referenzen.