Welche Bereiche im Alltag benötigen „Functional Safety Management“ ?

Functional Safety ist permanenter Bestandteil des alltäglichen Lebens jedes Menschen. Meist sind wir uns der Gefahren im Alltag nicht bewußt, solange keine Unfälle passieren. Exakte, fundierte, detaillierte Sicherheits-Nachweise unternimmt jede Branche (z.B. Automobil, Bahntechnik, Luftfahrt, Medizin, Halbleiter, Industrie) je nach Gefahrenklasse und nach ihren gültigen Normen.

Functional Safety Management (FSM) – Safety versus Security – Begriffe und Bedeutung

„Safety“ und „Security“ heißen beide auf deutsch „Sicherheit“. Security: Integrität der Daten, Verfügbarkeit von Informationen, Schutz vor Mißbrauch sichern. Safety: Menschen, Leben, Gesundheit und Umwelt vor dem (gefährlichen) System schützen. Functional Safety: Sicherheit für Menschen (Leben, Gesundheit) und Umwelt beim Betrieb des Systems. Functional Safety Management: Planung, Konstruktion, Analyse und umfassende Nachweise der funktionalen Sicherheit.